Aug 212017
 

Foto: Angelika Scheel / weitere Fotos unter der Rubrik „Jugend“

Eine „Schnitzeljagd „ hatte sich Vorsitzender Peter Hirth für das diesjährige Kinderferienprogramm ausgedacht. „Aliens“ haben die ganze Welt und natürlich auch Gunningen eingenommen. Die einzigen, die von dem Schwindel wissen sind die teilnehmenden Kinder des Kinderferienprogrammes.Um die Welt zu retten, mussten die Kinder losziehen und im Ort verschiedene Aufgaben zu  lösen. Zum Beispiel mussten  sie eine faustgroße Kartoffel finden,  Zeichen an einer Brücke entdecken und herausfinden, wie die Vorstände der Gunninger Vereine heißen. Zum Finale warteten vor der Hohenkarpfenhalle noch weiter Aufgaben auf die Kinder. Alle Teilnehmer hatten großen Spaß an diese gelungen und  tollen Aktion..